Ausweichpläne bei der Anwendung von Benchmarks

Die Jyske Bank A/S verfügt über Ausweichpläne für Benchmarks.

Unsere Ausweichpläne gelten für Kreditverträge, Darlehensverträge und Derivattransaktionen u. a. m., bei denen Referenzzinsen angewendet werden, die gemäß der Benchmarkverordnung als Benchmarks kategorisiert werden.

Die Ausweichpläne beinhalten Alternativen, die angewendet werden, wenn die vereinbarte Benchmark wesentlich geändert wird oder entfällt.

Welche Bedeutung haben Ausweichpläne für Benchmarks für Sie als Kunden?

Wenn eine Benchmark, z. B. CIBOR3, wesentlich geändert wird oder entfällt, und Sie:

  • einen Kredit- oder Darlehensvertrag haben, in dem der Zins mit CIBOR3 festgelegt ist
  • eine Derivattransaktion, z. B. einen Zinsswap, eingegangen sind, bei der Zahlungen mit CIBOR3 festgelegt sind

dann ist im betreffenden Ausweichplan ein neuer, entsprechender Referenzzins oder repräsentativer Zins angegeben.

In einigen Fällen haben Sie bereits einen alternativen Referenzzins vereinbart. In diesem Fall hat diese Vereinbarung für Sie weiterhin Gültigkeit.

Wie werden die Ausweichpläne der Bank erstellt?

Die Jyske Bank beabsichtigt, dass die Ausweichpläne der Bank die Marktpraxis widerspiegeln, die auf nationaler, skandinavischer und internationaler Ebene vereinbart wird, da Benchmarks bei Transaktionen beliebig zwischen Banken und Kunden angewendet werden.

Die Jyske Bank verfolgt laufend die internationale Arbeit mit Ausweichplänen und beteiligt sich an der nationalen und skandinavischen Arbeit bezüglich nationaler und skandinavischer Benchmarks. Die Arbeit ist derzeit noch nicht abgeschlossen. Im Zuge fortschreitender Vereinbarungen über die Marktpraxis aktualisiert die Jyske Bank die Ausweichpläne.

Die Ausweichpläne der Bank

Nachstehend können Sie sich laufend über die von der Bankvorgenommene Festlegung der Alternativen zu angewendeten Benchmarks informieren.

Wenn eine Benchmark wesentlich geändert wird oder entfällt, bevor eine Alternative festgelegt worden ist, wird die Bank einen anderen entsprechenden Referenzzins/repräsentativen Zins festlegen. Die Festlegung erfolgt z. B. in der Weise, dass wir eine Reihe von Banken um Quotierungen für einen bestimmten Zins bitten oder indem wir eine interne Quotierung vornehmen, bei der die Jyske Bank selbst einen Wert bestimmt, der angewendet werden soll.